¡Hola amigos!

Wer wollte nicht schon immer mal so reden können wie die Spanier? Spanien ist das Land, in dem wir Deutschen am liebsten Urlaub machen. Da ist es doch geradezu ideal, dass wir an der Georg-Hipp-Realschule die Möglichkeit haben, genau das zu lernen. Seit vielen Jahren bieten wir einen Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. Die Idee dahinter ist, dass die Schülerinnen und Schüler, die schon etwas Spanisch können, denjenigen, die noch blutige Anfänger sind, unter die Arme greifen, damit auch sie bald berühmte Spanier wie Rafael Nadal, Pablo Picasso oder Salvador Dalí in der Landessprache verstehen können oder einfach am Strand neue Freunde gewinnen oder, wer weiß, vielleicht sogar die Liebe des Lebens finden…
Alles ist möglich!

!Hasta luego!

Happy Hippos in Action

Das sind wir! Eine wackere Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen, die nur ein Ziel haben: Die Georg-Hipp Realschule mit Babynahrung zu versorgen. BABYNAHRUNG??? Claro, denn was den Babys schmeckt, kann doch auch für Jugendliche nicht schlecht sein. Seit vielen Jahren schon machen wir von der Schülerfirma Hipp unsere Studien zum Thema „Was verkauft sich am besten?“ und haben deshalb das gesamte Hipp-Sortiment schon rauf und runter probiert. Seid versichert: Alles schmeckt super!
Ob Bestellung, Werbung, Sonderaktionen, Automatensäuberung und Vertrieb der Produkte; die Happy Hippos sind immer in action und stets gewillt, die von Süßkram und sonstigem ungesunden Zeugs überfüllten Mägen mit gesunder Kost zu versorgen damit es auch in Zukunft wieder heißt: GESUND UND FIT DANK HIPP!

Eure Hipp Schülerfirma

Schultheatergruppe der GHRS

  • 2019moerdergrube
  • leichezumdessert
  • monsieurclaude
  • 2018shoppen2

Bei uns an der Georg-Hipp-Realschule gibt es Rückzugsorte für die, die es nicht so gerne kopflastig, sondern eher phantasievoll, dynamisch und spielerisch mögen. Unsere Theatergruppe ist so ein Rückzugsort. Wer noch zu den Jüngeren gehört, macht Bekanntschaft mit den Größeren, die vielleicht schon über etwas Erfahrung verfügen und diese unaufdringlich weitergeben.

Manchmal geht es bei uns ziemlich laut zu. Die Akustik unseres Übungsraums schluckt jedoch viel. Unsere Theaterproben beginnen immer im Oktober. Zu jedem Schuljahr gehören zwei Theateraufführungen. Eingeladen ist jeder, der sich von unserem Programm angesprochen fühlt. Du kannst also Freunde und Verwandte mitbringen, die dich einmal auf der Bühne sehen wollen, das gehört nämlich auch zur Theatergruppe als Rückzugsort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok